Yin Yoga – „Sanft geschmeidig bleiben“

Dieser Kurs richtet sich an alle, die es gerne etwas sanfter mögen und abschalten wollen!
Dabei spielt es keine Rolle ob Sie Yoga – Anfänger sind oder bereits (viel) Yogaerfahrung haben – Jede:r ist willkommen!

Die Yin-Energie ist eine ruhige, erdende und stärkende Energie, die einen Gegenpol zu unserer Yang-dominierten Zeit mit Aktivität und Stress bildet. Yin Yoga ist eine sehr ruhige und passive Yoga-Praxis bei der verschiedene Asanas (Köperhaltungen) einige Minuten mit Unterstützung verschiedener Hilfsmittel gehalten werden. Dabei kommen Hilfsmittel wie Yoga-Bolster, Blöcke, Kissen und Decken zum Einsatz, damit jede:r die für sie/ihn individuelle Position entspannt einnehmen kann.

Im Yin Yoga dürfen alle Muskeln losgelassen und gedehnt werden. Mit viel Ruhe & Empathie leitet Elke Schwuchow Sie an, nach und nach besser entspannen zu können! Eine regelmäßige Praxis kann für mehr Beweglichkeit und Geschmeidigkeit in den Muskeln & Faszien sorgen und helfen Verspannungen und Blockaden zu lösen.

Der perfekte Ausklang für einen anstrengenden und stressigen Tag!

Nach dem Yin Yoga werden Sie die Matte tief entspannt verlassen, sich ruhiger und geerdeter fühlen und können dem neuen Tag gelassen entgegen blicken.


„Manchmal bringt uns eine kleine Pause weiter, als die größte Anstrengung.“


Kursleitung Elke Schwuchow

Entspannungspädagogin für Erwachsene und Kinder, Yogalehrerin